Konzert 1

Konzert 1 – Violine, Violoncello, Klavier
Sonntag, 10. März 2019, 17:00
Druckerei Baden

«Zeitspuren»
Schweizer Klaviertrio: Angela Golubeva (Violine), Joël Marosi (Violoncello), Martin Lucas Staub (Klavier)

  • Ludwig van Beethoven (1770 – 1827): 10 Variationen über „Ich bin der Schneider Kakadu“ op. 121a für Klaviertrio
  • Martin Schlumpf (*1947): «Zeitspuren» für Violine, Violoncello und Klavier (2018)
  • Ludwig van Beethoven: Klaviertrio D-Dur op. 70 Nr. 1 “Geistertrio”

Im 2018 entstandenen Werk «Zeitspuren» für Klaviertrio von Martin Schlumpf gibt es vielfältige Assoziationen zu Motiven aus Ludwig van Beethovens Klaviertrio-Musik, unter anderem auch zum nach der Pause gespielten „Geistertrio“. Das fünfsätzige neue Werk Schlumpfs ist im Auftrag des Schweizer Klaviertrios entstanden, das 2018 sein 20-jähriges Jubiläum feiert. Die Uraufführung findet am 21. November 2018 im Rahmen der „Swiss Chamber Concerts“ in der Kirche St. Peter in Zürich statt.